Blog | skipass24

Blog

Hier finden Sie interessante Infos, sowie wichtige Tipps rund um das Thema Reisen. Außerdem haben wir aktuelle Reiseberichte, News und vieles mehr für Sie.

Mittwoch, 27. Februar 2019

In den Bergen gilt der Winter als die durstige Zeit des Jahres. Kein Wunder, denn nach ein paar Stunden auf der Piste beginnt der Hals an zu kratzen und der Durst nach etwas erfrischendem/warmen/süßem setzt ein. Dann sollte schnell eine entsprechende Hütte oder eine Après-Ski-Bar aufgesucht werden. Und was es hier alles zu bestellen gibt, da hängt so mancher Getränkehandel hinterher. Wir haben Ihnen eine kleine Vorauswahl mit den beliebtesten und leckersten Getränken auf der Skihütte oder beim Après-Ski zusammengestellt.

① Glühwein
Ein heißes Getränk zum Aufwärmen tut immer gut. Wenn er selbst gemacht ist, schmeckt er noch um ein vielfaches besser.

② Heiße Schokolade mit Rum
Eine heiße Schokolade mit Rum ist DAS Wundermittel, um wieder Leben im eigenen Körper zu wecken, wenn Skifahrer mit einer Körpertemperatur von 29°C völlig unterkühlt in die Hütte einlaufen.

③ Jägertee
Wenn wir gerade von Aufwärmen sprechen: Der Jägertee ist ein guter...

weiterlesen

Schlagworte: Getränke, Skihütte, Apres-Ski, Erfrischung, Empfehlungen, winter

Donnerstag, 14. Februar 2019

Wo es im Sommer auf der Baleareninsel nur so von Partybegeisterten Sangria-Touristen und in der Sonne liegenden Sardinen tummelt, ist Mallorca im Winter eher ruhiger besucht. Ein Grund mehr, um die Insel auch mal in der kälteren Jahreszeit zu erkunden. Wir verraten Ihnen, welchen Charme Mallorca im Winter hat.

Die Schlagwörter „ruhige Märkte, leere Promenaden und verlassene Strände“ verbindet man auf Anhieb nicht mit Mallorca. Und doch bietet die Baleareninsel im Winter unzählige Möglichkeiten, um mal einen Gang runterzuschalten und richtiges Urlaubsfeeling zu bekommen.

In den Wintermonaten laden die Temperaturen, im Durchschnitt ca. 15 Grad, zwar nicht jeden zu T-Shirt und kurzer Hose ein, wenn Du aber Glück hast, erreichen Dich auch die warmen Tage mit bis zu 20 Grad. Wer also gerne einen Kaffee im Freien ohne Daunenjacke trinken und in den Restaurants lieber Spanisch oder Katalanisch hören möchte, ist von November bis März auf Mallorca genau richtig.

...

weiterlesen

Schlagworte: Mallorca, winter, Insel, Charme

Mittwoch, 14. Februar 2018

Der Februar ist kein beliebter Reisemonat, denn er ist kurz und kalt. In leuchtenden Erinnerungen schwelgen die meisten noch an die Weihnachtszeit, flüchten für den ersten urlaub des Jahres an warme Ziele oder sehnen den Frühling und Sommer herbei. Das Reisen im Februar ist spannend, denn im Winter treffen Sie kaum andere Touristen an sonst überfüllten Reisezielen, können in Ruhe andere Museen besuchen, die winterliche Landschaft erkunden oder spannende Events erleben. In diesem Beitrag erfahren Sie Tipps für Reiseziele, an denen Sie einen ganz besonderen Winterurlaub haben werden.

1. Prag, Tschechien
Erleben Sie die kopfsteingepflasterte Straße der historischen Altstadt und die Karlsbrücke ohne Hunderte andere Touristen. Die tschechische Hauptstadt Prag scheint sich wie in einer Kältestarre zu befinden, aber zum Glück gibt es gemütliche und pittoreske Cafés zum Aufwärmen.

2. Reykjavík, Island
Den Winter können sie, trotz der länger werdenden Tage, in...

weiterlesen

Schlagworte: Urlaub, Februar, winter, Ausland

Donnerstag, 01. Februar 2018

Wandern ist nicht jedermanns Sache, vor allem nicht, wenn man als Kind von seinen Eltern immer mit in den Wanderurlaub geschleift wurde. Als Erwachsener kann man sich mit dem Wandern irgendwann anfreunden und es ist eine schöne Abwechslung vom Alltag.

Im Frühjahr spürt man die ersten warmen Sonnenstrahlen, im Sommer kann man sich im See abkühlen und im Herbst stapft man durch bunte Laubhaufen. Aber nichts geht über eine Wanderung im Winter. Die reine Luft eines klirrenden Wintertags, die Farbpalette eines Sonnenuntergangs an kurzen Tagen und die einzigartigen Kunstwerke aus Eiskristallen auf Blättern und Pfützen – es gibt nichts Schöneres. Zwar gibt es einige Dinge, die gegen eine Wanderung im Winter sprechen z.B. Kälte, Nässe, Matsch, Dunkelheit, aber mit der richtigen Kleidung und mit einer Thermoskanne Tee oder Kaffee können Sie diese Widrigkeiten überstehen.

Welche Vorzüge gibt es noch bei Winterwanderungen? Sie haben die Wanderwege ganz für sich allein, Sie...

weiterlesen

Schlagworte: Wandern, winter, Kälte, Schnee, Sonne

Mittwoch, 24. Januar 2018

Beim Wort "Urlaub" denkt man direkt an Sonne, Strand, Meer und 30 Grad. Aber was ist mit den Orten, an denen -30 Grad herrschen? Diese Orte bieten nicht nur kälte, sondern sie bringen auch wunderschöne Eindrücke mit sich. Wenn Sie heißes Wasser bei -30 Grad in die Luft werfen, verwandelt es sich augenblicklich in Schnee und Eis. Es gibt viele kalte Orte auf der Welt, die aufgrund natürlicher oder gesetzlicher Einschränkungen nicht zugänglich sind, aber die die Erlaubt sind, sollten Sie unbedingt auf Ihre Reiseliste setzen. Welche Orte das sind, erfahren Sie hier in unserem Beitrag.

1. Spitzbergen, Norwegen
Auf dieser Liste ist die Stadt Longyearbyen auf Spitzbergen die nördlichste Gegend. Auf der norwegischen Insel sollen mehr Eisbären als Menschen leben. Im Winter fühlen sich die Tiere an einem Ort wohler, wo die Temperaturen deutlich unter -12 Grad fallen. In der Hauptstadt Longyearbyen leben allein von 2.600 Menschen, 2.100. Die Bewohner sind super...

weiterlesen

Schlagworte: winter, Eiskalt, Orte, Minus-Temperaturen

Donnerstag, 16. November 2017

Jeder ist einmal im Herbst oder Winter Erkältet oder bekommt einen unerwarteten Grippalen Infekt. Oft treffen Erreger auf ein geschwächtes Immunsystem, sodass man sich mit Schnupfen, Niesen und Husten herum quälen muss. Infekte und Erkältungen werden nicht durch Kälte ausgelöst, sondern durch Viren. Das sich diese Erkrankungen in der kalten Jahreszeit häufen, ist trotzdem kein Zufall. Viren fühlen sich während den kalten Temperaturen besonders wohl. Unser Immunsystem wird durch Kälte und Frieren geschwächt, sodass z.B. die Durchblutung der Nasenschleimhaut vermindert wird und die Zellen sich schlechter wehren können. Neben Hygienemaßnahmen wie häufigem Händewaschen, kann man sich gegen Viren schützen, indem man eine starke Abwehr aufbaut. Dafür lässt sich einiges tun:

- Sonne tanken
Im Winter ist es schwierig die Sonne zu Gesicht zu bekommen, aber wenn sie einmal da ist, sollte man die Gelegenheit nutzen, um ein paar Strahlen abzubekommen. Im Körper wird durch die...

weiterlesen

Schlagworte: winter, Immunsystem, Grippe, Erkältung, Aufbau

Mittwoch, 08. November 2017

Wir kennen Sie alle: die Skipasspreise. In manchen Skiregionen sind die Preise unverschämt teuer, in anderen Regionen realistisch und bezahlbar. Doch dieses Jahr wird das Skifahren in den Alpen wieder teurer. Die Skipasspreise für die Saison 2017/2018 steigen zum Teil stärker an als im Vorjahr. Mancherorts müssen Skifahrer bis zu 8% mehr für ihr Liftticket bezahlen. Für einen 6-Tages-Skipass in der Hauptsaison beträgt die durchschnittliche Preiserhöhung rund 4,30€. Für deutsche Wintersportler wird das Skifahren in der Schweiz allerdings wieder günstiger. Der Grund dafür ist, dass viele Bergbahnen auf eine neue Preiserhöhung verzichten und der Franken an Wert verloren hat. Ganz anders verhält sich die Preisentwicklung in Deutschland und Österreich.

Hauptsaison (6-Tages-Skipass) 2018 2017 Differenz
Matterhorn-Zermatt, Schweiz 330,00€ 347,00€ -4,9%...
weiterlesen

Schlagworte: Skipass, Preise, Alpen, winter, Skifahren

Mittwoch, 25. Januar 2017

Anfang Januar berichteten wir darüber, dass Obertauern zum schneereichsten Wintersportort Österreichs gewählt wurde. Nun wollten wir uns selbst einen Eindruck über das Skigebiet machen, von dem wir so viel Gutes gehört haben.
Empfangen wird man in Obertauern von perfekten Skibedingungen: Ein Hotel direkt an der Piste (in anderen Gebieten ein Luxus, hier der normale Standard) und eine verzaubernde Winterlandschaft, so weit das Auge reicht. Ein Paradies für jeden Wintersportfan und die Schneegarantie bekommt man hier von November bis Mai quasi gratis obendrauf. Der Tourismusverband wirbt mit dem Slogan "Von jedem Bett direkt auf die Piste" und verspricht damit nicht zu viel. Hier ist wirklich niemand auf Autos oder öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, was man erst zu schätzen weiß, wenn man andere Gebiete erlebt hat, in welchen man in voller Ausrüstung zu einem Bus zur Piste hetzt und sich dann mit mehreren anderen Urlaubern hineinquetscht.

Eine schwierige...

weiterlesen

Schlagworte: Schnee, Urlaub, Ski, Snowboard, party, shopping

Dienstag, 03. Januar 2017

Immer häufiger werben Skigebiete mit dem Siegel "Schneesicherheit". Diese verlässliche Verfügbarkeit lockt Touristen an und sichert die Existenz vieler Winterurlaubsziele in den Alpen. Allerdings handelt es sich oftmals um eine künstliche Beschneiung, die dort beworben wird.
Nicht so in Obertauern im Salzburger Land. Eine Studie des bekannten Forschers Günther Aigner zeigt, dass der auf 1.740 Metern gelegene Ort die größten Schneehöhen in Österreich aufweist.
Der Forscher zog die Schneemengen-Messungen der vergangenen 30 Jahre in den sieben österreichischen Bundesländern heran, in denen Wintersport möglich ist. Diese Messungen werden seit mehr als einhundert Jahren von den Österreichischen Hydrographischen Landesdiensten durchgeführt und zeigen, dass Obertauern mit 264 cm als mittlere maximale Schneehöhe mit Abstand ganz oben auf der Liste steht. Der zweitplazierte Ort, der am Arlberg liegt, kommt auf 197cm und liegt damit gut 25% unter dem Wert Obertauerns....

weiterlesen

Schlagworte: Schnee, winter, Wintersport, Saison, Konzert, Forschung