Blog | skipass24

Blog

Hier finden Sie interessante Infos, sowie wichtige Tipps rund um das Thema Reisen. Außerdem haben wir aktuelle Reiseberichte, News und vieles mehr für Sie.

Mittwoch, 24. Januar 2018

Beim Wort "Urlaub" denkt man direkt an Sonne, Strand, Meer und 30 Grad. Aber was ist mit den Orten, an denen -30 Grad herrschen? Diese Orte bieten nicht nur kälte, sondern sie bringen auch wunderschöne Eindrücke mit sich. Wenn Sie heißes Wasser bei -30 Grad in die Luft werfen, verwandelt es sich augenblicklich in Schnee und Eis. Es gibt viele kalte Orte auf der Welt, die aufgrund natürlicher oder gesetzlicher Einschränkungen nicht zugänglich sind, aber die die Erlaubt sind, sollten Sie unbedingt auf Ihre Reiseliste setzen. Welche Orte das sind, erfahren Sie hier in unserem Beitrag.

1. Spitzbergen, Norwegen
Auf dieser Liste ist die Stadt Longyearbyen auf Spitzbergen die nördlichste Gegend. Auf der norwegischen Insel sollen mehr Eisbären als Menschen leben. Im Winter fühlen sich die Tiere an einem Ort wohler, wo die Temperaturen deutlich unter -12 Grad fallen. In der Hauptstadt Longyearbyen leben allein von 2.600 Menschen, 2.100. Die Bewohner sind super...

weiterlesen

Schlagworte: winter, Eiskalt, Orte, Minus-Temperaturen