Blog | skipass24

Blog

Hier finden Sie interessante Infos, sowie wichtige Tipps rund um das Thema Reisen. Außerdem haben wir aktuelle Reiseberichte, News und vieles mehr für Sie.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Im Urlaub krank werden ist unangenehm, gerade wenn es einen mit Durchfall und Erbrechen erwischt hat - die Haupterkrankungen im Urlaub. Noch unangenehmer wird es aber, wenn Sie die richtigen Medikamente nicht dabei haben, denn im Fall eines Falls werden sie schrecklich vermisst. Der Weg zur Apotheke kann dann ziemlich unangenehm werden, nicht jede Apotheke liegt direkt um die Ecke. Da werden Sie dankbar sein, die Medikamente schnell zur Hand zu haben, indem Sie sie aus Ihrem Koffer holen.

Dr. Christian Schönfeld, Reisemediziner am Tropeninstitut der Charité Berlin verrät, welche Medikamente unbedingt eingepackt werden sollte und wie viel. Das hängt nämlich auch von Ihrem Reiseziel und der Reisedauer ab. Eine Wandertour im Gebirge erfordert andere Medikamente als ein Badeurlaub in Griechenland oder Spanien.

Checkliste: Das gehört in die Reiseapotheke
● Mittel gegen Durchfall
1. Elektrolytlösung: gleicht Elektrolytverlust (Nährsalze) aus und kuriert akute...

weiterlesen

Schlagworte: Reiseapotheke, Medikamente, Reisen, wichtig

Donnerstag, 20. September 2018

Eins ist klar: Die Deutschen verreisen gerne und sie wollen es so bequem wie möglich haben. Mehr als 69 Millionen Reisen wurden laut Deutschem Reiseverband (DRV) im Jahr 2017 gebucht, davon sind 40 Prozent Pauschalreisen. Doch längst nicht jeder tritt die gebuchte Reise auch an.

Die Liste der Gründe, warum die Reise nicht stattfinden kann, ist lang: Krankheit, Terminprobleme, Todesfall in der Familie, Trennung, Terrorgefahr, usw. Für die Verbraucher oft ein teures Vergnügen, denn Schätzungen zufolge, werden Jahr für Jahr bis zu 12 Prozent der Reisen storniert.

1) Umstrittene Stornogebühren
Wer einmal eine Pauschalreise gebucht hat, kann diese nur sehr selten kostenlos stornieren, nur bei höherer Gewalt. In solchen Fällen muss beispielsweise eine Naturkatastrophe die Reise erheblich beeinträchtigen. Terror und Krieg zählen auch dazu. Allerdings: Zum Zeitpunkt der Buchung dürfe nichts davon absehbar gewesen sein, heißt es beim Verbraucherportal Finanztip. Und: „...

weiterlesen

Schlagworte: Stornierung, Pauschalreise, Reiserücktritt

Donnerstag, 30. August 2018

Ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll? Wann hilft sie? Bis wann kann ich sie abschließen? Wieviel Geld kann ich erwarten? Fragen über Fragen die man sich stellt, bevor man die Reise antritt. Es kann sich zwar lohnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, doch viele schließen etwas völlig anderes ab, als sie denken. Wir verraten Ihnen, welche Stolperfallen Sie unbedingt vermeiden sollten und worauf Sie achten müssen.

1) Ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?
Sascha Straub, Versicherungsexperte der Verbraucherzentrale Bayern, sagt: „Die Versicherung lohnt sich, wenn Sie mindestens einmal im Jahr in Urlaub fahren.“ Es hängt aber immer vom Wert der geplanten Reise ab, ob Sie die Versicherung brauchen oder nicht. Sie zahlen wahrscheinlich weniger, wenn Sie mit dem Auto ein paar Tage an der Ostsee unterwegs sind, als auf einer dreiwöchigen Rundreise durch die USA. Also vor dem Abschluss immer die Kosten überschlagen. „Es gibt keine...

weiterlesen

Schlagworte:

Donnerstag, 09. August 2018

Auch zum Skiopening 2018/2019 gibt es wieder zahlreiche Partys, Events und Konzerte in den Skigebieten der Alpen. Zu den Highlights der Openings gehören das jährliche Oktoberfest am Stubaier Gletscher, das „Top of the Mountain“-Konzert im November in Ischgl oder das Bergfestival in Saalbach-Hinterglemm im Dezember. Je nach Schneelage öffnen die Bergbahnen ihre Lifte und präparieren die Pisten bereits vor den offiziellen Skiopenings. Bleiben Sie deshalb immer über die aktuellen Schneehöhen auf dem Laufenden und checken Sie regelmäßig die Webcams. Sind Sie bereit für den Saisonstart? Dann planen Sie Ihren Skiurlaub!

Alle wichtigen Termine auf einem Blick:

12. – 14. Oktober 2018: Kaunertal Opening - Snowboarding und Freeski
13. – 14. Oktober 2018: Oktoberfest am Stubai Gletscher - Mit Dirndl und Lederhose in die neue Skisaison
19. – 21. Oktober 2018: Stubai Premiere - Snowboard Opening
20. – 21. Oktober 2018: Pitztaler Gletscherfest - Gletscher Ski...

weiterlesen

Schlagworte:

Samstag, 26. Mai 2018

Das diesjährige International Music Summit (IMS), eine der bekanntesten und wichtigsten Konferenzen der internationalen elektronischen Musikbranche, wurde standesgemäß mit einer großen, weltweit einzigartigen Party abgeschlossen und gefeiert.

Sie fand erneut in Dalt Vila statt, der Altstadt von Ibiza, einem einzigartigen Ort, der durch die UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Alleine die spektakuläre Lage, hoch oben mit einem atemberaubendem Blick über die Stadt, den Hafen und das Meer, ist die Party wert, aber dazu kommt auch noch ein unglaublich gutes Line-up, eines, dass man so nicht so schnell bei anderen elektronischen Musikevents findet.

Unbestritten eines der wichtigsten Events des Kongresses - potente Sets unter Beteiligung von Paco Osuna B2B Andrea Oliva,...

weiterlesen

Schlagworte: IMS, Ibiza, Dalt Vila

Donnerstag, 24. Mai 2018

Von einer Randerscheinung im Musikmarkt zu einer boomenden globalen Musikindustrie - so hat sich in den letzten Jahren die elektronische Dance Musik entwickelt. Und darüber gibt es viel zu reden! Um die verschiedensten Aspekte der Musikbranche zu diskutieren, kommen seit 2007 die führenden Persönlichkeiten der Musikbranche - diejenigen, die hinter den Kulissen agieren als auch die Publikumstars - auf Ibiza zum International Music Summit (IMS) zusammen.

Die IMS besteht aus drei Tagen an Konferenzen, Vorträgen und Networking, mit viel Spaß, hitzig geführten Diskussionen und nützlichen Informationen. Der IMS Business Report ist mittlerweile eine der führenden Studien der Branche, und Interviews mit Legenden wie auch unseren deutschen Vertretern, Sven Väth, Paul van Dyk & Paul Kalkbrenner...

weiterlesen

Schlagworte: IMS, Ibiza, Hard Rock Hotel

Mittwoch, 02. Mai 2018

Mit dem Top of the Mountain Closing Concert in Ischgl beendete Helene Fischer am 30. April 2018 auf 2.320 Metern Seehöhe bei strahlendem Sonnenschein eine schneereiche Skisaison. Neuer Ischgl-Konzert-Rekord: 26.000 Wintersportler erlebten den Superstar mit Band vor spektakulärer Bergkulisse im Skigebiet.

Ein komplett ausgebuchtes Tal, herrlicher Sonnenschein, optimale Pistenbedingungen und eine bestens gelaunte Helene Fischer – beim Ischgl-Saisonfinale am 30. April blieben bei den 26.000 anwesenden Fans und Wintersportlern mit Konzertbeginn um 13 Uhr keine Wünsche offen. Bereits um 7 Uhr sicherten sich die ersten Fans auf dem Konzertgelände ihre Plätze in der ersten Reihe. Auf 2.320 Metern Höhe sorgte die aktuell erfolgreichste Sängerin Europas beim Top of the Mountain Closing Concert auf der legendären Idalp-Bühne mit Stimmgewalt und einem sensationellen, zweistündigen Open-Air Auftritt für ausgelassene Stimmung bei ihrem textsicheren Publikum. Helene Fischer und ihre...

weiterlesen

Schlagworte:

Mittwoch, 18. April 2018

Es dürfte bunt und feurig werden, wenn beim letzten Top of the Mountain Concert der Saison Helene Fischer die Idalp in ihren Bann zieht. Die Schlagersängerin ist schließlich bekannt für ihre fulminanten Shows.

„Atemlos durch die Nacht“, „Herzbeben“, „Ich will immer wieder dieses Fieber spür’n“ - Fans von Helene Fischer können von diesen Ohrwürmern nicht genug bekommen. Am 30. April 2018 werden sie zwischen den Bergen der Silvretta-Arena widerhallen. Denn dann präsentiert die Schlagersängerin eine atemberaubende Show mitten im Skigebiet auf der 2.300 Meter hoch gelegenen Idalp.

Das Konzert beginnt um 13 Uhr. Der Eintritt ist in einem Zwei-Tages-Skipass inkludiert. Dank der schneesicheren Höhenlage von bis zu 2.900 Metern ist Skifahren in Ischgl und der Silvretta Arena voraussichtlich noch bis Anfang Mai möglich.

Tickets >> https://www.ischgl.com/de/events/top-...

weiterlesen

Schlagworte:

Donnerstag, 12. April 2018

Es ist eine heikle Frage, ob man Trinkgeld geben soll oder nicht, denn das ist je nach Reiseland unterschiedlich. Während in einigen Ländern ein gewisser Prozentsatz erwartet wird, ist der Service in anderen Ländern inbegriffen. In Deutschland wird etwa zehn Prozent des Rechnungspreises als Trinkgeld gegeben, aber wie sieht es in unseren Nachbarländern oder mit dem Rest der Welt aus?

In Italien, egal ob im Taxi oder im Restaurant, werden fünf bis zehn Prozent Trinkgeld gegeben. Aber auch in vielen anderen europäischen Ländern wird der Prozentsatz gezahlt: In Albanien, Belgien, Bulgarien, Lettland, Litauen, Malta, Monaco, Portugal, Rumänien und der Slowakei. Für Gepäck- und Zimmerservice im Hotel sind ein paar Euro an der Tagesordnung.

"Tip" ist Englisch und heißt "Trinkgeld". Im Vereinigten Königreich werden rund zehn bis 12,5 Prozent Trinkgeld draufgeschlagen. Wenn Sie aber mit dem Service nicht zufrieden waren, können Sie darum bitten, dass der...

weiterlesen

Schlagworte: