Traumhaftes Guna Yala - einfaches aber tropisches Paradies | skipass24

Traumhaftes Guna Yala - einfaches aber tropisches Paradies

Abschalten, eine so noch nie gesehene Inselwelt genießen, im kristallklaren Wasser schwimmen, schnorcheln und absolut entspannen - wer träumt nicht davon?!
Es ist wirklich kaum zu glauben aber bereits nach 3 Stunden Autofahrt von Panama City entfernt, geht dieser Traum schon in Erfüllung.

Die Rede ist von Guna Yala auch bekannt als die "San Blas" Inseln. Dieses wahrhafte Inselparadies (rund 378 Inseln) welches sich über 100 Quadratmeilen verteilt, liegt im Nordwesten Panamas im karibischen Meer.
Ein Großteil dieser Inseln sind unbewohnt, mit Ausnahme der größeren Inseln wie: El Porvenir, Guanidup Island, Cartí Sugtupu, Aguja Island, Yandup Island & Chichimel, denn auf diesen leben die Ureinwohner (Kuna).
Alles in allem sind die Kuna ein sehr nettes Völkchen wobei man auch sagen muss, dass Sie sehr scheu sind, oft nicht auf Fragen antworten und sich auch sehr ungern fotografieren lassen.

Der Grund, warum Guna Yala ein absolutes Traumreiseziel ist, sind nicht nur schöne Strände, klares Wasser und viele Inseln sondern viel mehr die größten Teils unberührte Natur, welche von den Kuna geschützt wird, da diese die Kontrolle über Ihr eigenes Land haben (kein Massentourismus).

Tagsüber bietet es sich an im türkisblauen Wasser schnorcheln zu gehen und außer Mantas, Schildkröten, Rochen, Seesternen und Seeigeln auch verschiedene Fischarten und wunderschöne Korallenriffe zu erkunden oder auch mit dem Boot die unzähligen Inseln zu entdecken.
Insgesamt sind die Inseln allesamt sehr chillig und gemütlich. Es gibt zwar auf den meisten Inseln keinen Strom (außer Abends auf Inseln mit Generator) aber dafür Hängematten, Garnelen, jeden Tag frischen Fisch und Abends kann man bei einem Glas Abuelo (Rum) unter Palmen den Sonnenuntergang genießen.
Da auch die Wassertemperatur sowohl am Tag wie auch in der Nacht sehr gleichbleibend ist, kann man sogar noch Abends ein Bad nehmen und anschließend zum Meeresrauschen einschlafen.
Nach einer erholsamen Nacht wird man Morgens automatisch wieder vom Rauschen des Meeres geweckt und kann den Tag z.B. mit einem Spaziergang am Strand in der Morgendämmerung beginnen.

Wenn Du auf der Suche nach einem Abenteuer, Natur und Ruhe bist, sind die Inseln genau das richtige Ziel für Dich. Falls Du aber nicht auf Luxus wie ein federweiches Bett, Internet und ein reichhaltiges Buffet verzichten kannst, ist dieses tropische Paradies nicht das Richtige für Dich. Viel Spaß beim Relaxen!

Autor: Florian Viereck (Bildrecht: © Valentin Valkov)

Aktuelle News und Angebote

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an. Lassen Sie sich kein TOP-Angebot entgehen.