Skigebiet Oberwiesenthal/Fichtelberg | skipass24

Oberwiesenthal/Fichtelberg

Oberwiesenthal/Fichtelberg

Sachsen

>> Resort-Infos
100% Weiterempfehlung
78 % Kundenzufriedenheit
Oberwiesenthal/Fichtelberg - Logo

Bewertung

Bewertungssiegel
Gesamtbewertung: 
4.671426
Skiresort: 
3.78
Liftanlagen: 
3.953682
Lage / Umgebung: 
4.286664
Skiort / Allgemein: 
4.225266
Bewertungssiegel einbinden

Bewertungsstatistik

Altersstruktur

19-25 Jahre
66.7 %
36-40 Jahre
33.3 %

Gruppen

Als Familie
60 %
Mit Freunden
40 %

Forenbeiträge

Aktuelle Bewertungen

Zusammenfassung Bewertung

Oberwiesenthal/Fichtelberg

Skiurlaub im Oberwiesenthal

War ein schöner Familienurlaub. Ist zu empfehlen.

Als Familie, Dezember 2016

Gesamtbewertung: 4.6/6, Weiterempfehlung: Ja

Gesamt:
4.62
Skigebiet:
4.56
Liftanlagen:
5.04
Lage/Umgebung:
4.56
Gastronomie/Allgemein:
4.56

Oberwiesenthal/Fichtelberg

Skiurlaub in Ostdeutschland

Ein sehr schönes Skigebiet, aber leider bei gutem Skiwetter sehr überlaufen. Die Kapazitätsgrenzen sind für diesen eher kleinen Berg sehr schnell erreicht! Trotzdem hatten wir einen supershönen Urlaub und es ist toll ein Skigebiet in der... Weiterlesen

Als Familie, Februar 2016

Gesamtbewertung: 4.9/6, Weiterempfehlung: Ja

Gesamt:
4.92
Skigebiet:
4.5
Liftanlagen:
4.62
Lage/Umgebung:
5.34
Gastronomie/Allgemein:
5.04

Oberwiesenthal/Fichtelberg

Wiederholungsbedarf!

Obwohl ich schon mittlerweile das 4. mal dort war muss ich sagen, dass es immer wieder schön ist dort. Es ist ein tolles Skigebiet mit einer Vielzahl an Pisten und für jeden ist etwas dabei. Immer perfekt präpariert. Sehr schöne Lokale... Weiterlesen

Mit Freunden, April 2016

Gesamtbewertung: 5/6, Weiterempfehlung: Ja

Gesamt:
5.04
Skigebiet:
4.86
Liftanlagen:
5.22
Lage/Umgebung:
5.04
Gastronomie/Allgemein:
5.04

Beschreibung

Das Skigebiet am Fichtelberg im Erzgebirge ist mit knapp 16 Kilometern das größte Skigebiet Ostdeutschlands. Wintersportler können sich auf zehn Pisten zwischen dem 1215 Meter hohen Fichtelberg und dem 1206 Meter hohen Kleinen Fichtelberg vergnügen.
Von Oberwiesenthal geht es mit der ältesten Schwebebahn Deutschlands auf den Fichtelberg. Alternativ bietet sich die Fahrt mit dem Sessellift zum Gipfel an. Skineulinge können sich aber auch zunächst im Tal an den kürzeren Strecken an den Schleppliften am Kleinen Fichtelberg einfahren. Nahe der Talstation der Seilschwebebahn finden die kleinen Skizwerge zudem „Fichtelchens Winterland“ mit Skikarussell und sechs Zauberteppichen sowie einem Fun Park mit leichten Hindernissen.
Vom Gipfel des Fichtelberg geht es schließlich entweder auf den blau markierten Waldabfahrten (Nr. 9 und 10) hinunter zum Himmelsleiterlift, der dank Parkplatz an der Talstation ebenso als Einstieg ins Skigebiet genutzt werden kann, oder man hält sich Richtung Kleiner Fichtelberg. Hier startet die blau markierte Abfahrt (Nr. 2), die zunächst durch den Wald führt und schließlich auf breiten Wiesenhängen zum Carven einlädt. Wählen Wintersportler diese Variante, können sie anschließend mit dem Kleinen Fichtelberg Kurvenlift zum kleineren Fichtelberg fahren und dort noch einige rot markierte Abfahrten erkunden. Profis können sich auf die schwarz markierte Rennstrecke am Schönjungferngrund freuen, die über 1,2 Kilometer und mit einem Höhenunterschied von 300 Metern entlang des Sessellifts und der Schwebebahn führt.
Eine weitere Attraktion am Fichtelberg ist der Nachtskilauf, bei dem freitags und samstags der Haupthang des Fichtelbergs bis 21:00 Uhr hell beleuchtet wird. Zudem bietet Oberwiesenthal nahe der Seilschwebebahn einen Snowpark mit Kicker Line, Wood Line und Barrel Rail Combo. Kommen Wintersportler nicht nur für einen Tagesausflug zum Fichtelberg, können sie ab einer 1 ½-Tageskarte auch die Pisten des nahegelegenen tschechischen Klínovec (Keilberg) erkunden. Mit dem kostenlosen Skibus geht es die wenigen Kilometer über die Grenze. Hier können die Skifahrer weitere 18 Pistenkilometer erkunden.

Resortinformationen

Pistenkilometer
Gesamt: 
15,5km
piste leicht Leicht: 6,8km
piste leicht Mittel: 6,1km
piste leicht Schwer: 2,6km
Höhen
Höhenunterschied: 304m
hoehe
1.215m
911m
Lifte
Gesamtzahl der Lifte: 7
Pendelseilbahnen: 1
Sesselbahnen: 2
Schlepptellerlifte: 4
Saisonzeiten
Saisonstart: Anfang Dezember
Saisonende: Anfang April
Betriebszeit von: 9:00
Betriebszeit bis: 16:30
Adresse: 
Fichtelberg Schwebebahn Kurort Oberwiesenthal - FSB GmbH
Vierenstraße 10
09484 Kurort Oberwiesenthal
Deutschland
Telefonnummer: +49 / 037348 / 12761
Fax: +49 / 037348 / 12777
DE

Livestream

Bilder

Pistenplan