10 Skigebiete in denen Sie auch im September Skifahren können | skipass24

10 Skigebiete in denen Sie auch im September Skifahren können

Viele können es nicht mehr Abwarten endlich wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb haben wir für Sie 10 Skigebiete aufgelistet, in denen Sie schon im frühen Herbst Skifahren können.

1. Stilfser Joch
Stilfser Joch ist ein reines Sommerskigebiet, dank der maximalen Höhe von 3.400 Metern liegt dort auch im Hochsommer Schnee. Im Winter muss das Skigebiet sogar teilweise schließen, wegen zu hohem Schnee.

2. Stubaier Gletscher
Mitte September beginnt die Skisaison, Sobald genug Schnee liegt, öffnet der Snowpark Stubaier Zoo. Welcher vorallem im Frühling und Herbst ist der Stubaier Gletscher sehr beliebt, da in dieser Zeit kaum andere Ski- und Funparks geöffnet haben.

3. Mölltaler Gletscher
Der Mölltaler Gletscher ist fast das ganze Jahr über geöffnet. 330 Tage im Jahr ist er, dank seiner maximalen Höhe von 3.122 Metern, befahrbar und bietet ihnen 17 Kilometer Pistenspaß.

4. Hintertuxer Gletscher
Das Ganzjahresskigebiet in Tirol bietet bis zu 3.250 Meter Höhe, diese ist im Winter zwar mehr befahren, aber auch bevor die Hauptsaison beginnt, kann man hier prima Skifahren.

5. Dachstein Gletscher
Das Skigebiet ist mit 4 Pistenkilometern nicht gerade groß, aber trotzdem lohnt es sich auf jeden Fall hier einen Skiurlaub zu machen, da man hier bereits im September eine hohe Schneewahrscheinlichkeit hat. Außerdem lockt auch viele der Superpark viele Freestyle-Skifahrer und Snowboarder. Zudem verfügt das Gletscherskigebiet mit einer 18 kilometer langen Loipe über die längste Gletscherloipe der Welt.

6. Pitztaler Gletscher
Schneesicherheit ist hier schon ab September ziemlich sicher, häufig startet die Saison bereits im September. Offiziell öffnet das Skigebiet dann am 19. und 20. Oktober.

7. Schnalstaler Gletscher
Bereits im September kann man hier auf 5-8 Pistenkilometern Skifahren, je nach Schneelage. Im Hochwinter bietet der Schnalstaler Gletscher ihnen bis zu 30 Pistenkilometer.

8. Sölden
Meist öffnet das Skigebiet schon ab Mitte September und bleibt auch bis Frühling geöffnet. Drei Dreitausender und ein Gletscher bieten den Besuchern auch schon vor der Hauptsaison Skivergnügen.

9. Saas-Fee
Dank des Feegletschers ist das Befahren des Gletschers schon ab September möglich. Hier können Skifahrer und Snowboarder schon im frühen Herbst ihren Skiurlaub genießen.

10. Matterhorn-Zermatt
Wie der Hinterux Gletscher ist auch dieser das ganze Jahr lang geöffnet. Dank 21 präparierten Pisten kann man hier sogar im Hochsommer Skifahren.

05.09.2019 Advanced Media AG

Aktuelle News und Angebote

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an. Lassen Sie sich kein TOP-Angebot entgehen.